Barne Peters

FILMPRODUKTION
Event

Event: PWA Worldcup Cabo Verde

Zum Auftakt der Saison 2009 traf sich die Weltelite des Windsurfens auf der Kapverdischen Insel Sal.
Ich begleitete Brawzinho, Kauli Seadi, Ricardo Campello, Victor Fernandez und Klaas Voget schon eine Woche vor dem Event mit der Kamera.
Erscheinen werden die Bilder auf der neuen DVD von Andre Paskowski „Four Dimensions“ und einem Film an dem ich zusammen mit Nils Bade
gerade arbeite. Infos zu dem Event: www.caboverdeworldcup.com und www.pwaworldtour.com

Bilder:  Barne Peters (screenshots)

Volvo Surf Cup 2008

rekord.tv produziert für Choppy Water den Eventfilm „VOLVO Surf Cup 2008“.

Weitere kurze Tagesclips von dem Event gibt es auf dem DWC Youtube Channel.

Infos zum Volvo Surf Cup Sylt und weiteren DWC Regatten unter www.windsurfcup.de

Wacken Open Air

Podcast und DVD Produktion vom Wacken Open Air 2008

www.wacken.com

wacken

Format: HDV / Sony Z1

Produktion: Record Film

Regie: Marcel Scleiff

Kamera: Barne Peters, …,…,…

Red Bull Big Days 2007

Red Bull Big Days – Weißenhaus / Ostsee 9.11.2007

Format: DVCPRO HD / 1080i

Länge: 5:43 Minuten

Kamera: Barne Peters, Nils Bade, Torsten Schulze

Schnitt: Barne Peters, Nils Bade, Janne Hanno

Produktion: Big Sexy Pictures

Rock`n Roll an der Ostsee bei den Red Bull Big Days 2007

Acht in Böen neun Windstärken mit Orkanböen und knapp fünf Grad Lufttemperatur verlangten den insgesamt 30 Startern vor Weißenhaus an der Ostsee bei den Red Bull Big Days 2007 alles ab. Als der angekündigte Herbsturm gegen Mittag die Westliche Ostsee erreichte ging es Schlag auf Schlag.
18 Starter kämpften vor Ort in den Vorläufen um den Einzug in den Hauptevent. Dort trafen sie auf die 12 von einer Jury gesetzte Fahrer. Einen Heat nach dem anderen schickte Regattaleiter Holger Lass in die steilen, oft hohl brechenden Wellen am Weißenhäuser Strand. Cheeserolls, Frontloops, hohe Pushloops und einhändige Backloops waren die Manöver des Tages.

Stark unterwegs waren die Kieler Brüder Lars und Stefan Gobisch. Im Halbfinale trafen sie auf Deutschlands besten Worldcup Fahrer in der Welle Klaas Voget (Kiel) und Ex Profi Andy Wolff (München).

Während Stefan Gobisch anschließend im „Loosers Final“ gegen Andy Wolff unterlag und somit auf Rang vier landete, hatte Bruder Stefan im A-Finale die Chance auf den Titel. Hierzu galt es allerdings den Topfavoriten Klass Voget zu schlagen.

Und mit hohen Backloops und radikalen Pushloops punktete Lars Gobisch von Beginn an fleißig, während dem Favoriten ausgerechnet im A-Finale ein verhängnisvoller Fehler passierte: „Mich hat eine Welle böse erwischt, ich musste lange schwimmen. Danach war ich fertig“ so Klaas nach dem Finale. Während Voget also beinahe die Hälfte der Zeit des Finalheats damit verbrachte, im wenige Grad kalten Ostseewasser seinem Material hinterher zu schwimmen, entschied Gobisch auf dem Board das Finale für sich.

Am Ende zählt aber vor allem eins, endlich wieder ein echter Wave Event an der deutschen Ostseeküste der sich sehen lassen kann. Darauf wird bei der Party am Abend in Kiel angestoßen.

Ranking:

1. Platz; Lars Gobisch
2. Platz: Klaas Voget
3. Platz: Andy Wolff
4. Platz: Stefan Gobisch

Quelle: windsurfcup.de

www.redbull.de/bigdays

Grillparty zum Surf Festival im bloghaus fehmarn

Einweihung des neuen rekord.tv Firmsitzes auf der Ostseeinsel Fehmarn

mehr Infos zu der buchbaren Unterkunft unter www.bloghaus-fehmarn.de

[slideshow id=144115188084539973&w=360&h=262]

bloghaus_front-kopie.jpg


Red Bull Stormchase

one storm – 9 countries – 22 riders chasing it

DVD Cover

Kamera: Oliver Kratz, Barne Peters, and many many more

Editing: Barne Peters, Christof Hallmann, Nils Bade, Florian Gebbert

Special effects: Tim Rettmeyer

Postproduction: Florian Gebbert

Colour correction: Peter Leckelt, VCC

Regie: Jobst von Paepke, Julia Karbaum

Produktion: Big Sexy Pictures

Location: England, Irland, Scottland, Denmark, Netherland, Belgium, Germany, Sweden

Format: PAL 16:9 DigiBeta

Output: DVD, TV

www.redbullstormchase.com

EASTPAK – Photoshoot Jürgen Horrwarth & Tobias Wicke

Making of Videoclip für den EASTPAK Kalender 2004 im Mellowpark, Berlin.

eastpak - mellowpark

eastpak - mellowpark

eastpak - berlin

Fahrer: Jürgen Horrwarth, Tobias Wicke

Fotos: Christoph Leib

Format: PAL 4:3 BetaSP

Kamera: Barne Peters, Henrik Pabst

Produktion: Tonix Pictures

www.eastpak.com