Barne Peters

FILMPRODUKTION
Posts Tagged ‘stockfootage’

WAS WISSEN SCHAFFT

[youtuber vimeo=’https://vimeo.com/69007335′]

 

Ein Film über den Nutzen der Material- und Küstenforschung des Helmholtz-Zentrums Geesthacht.
Regie: Dr. Torsten Fischer
Redaktion: Dr. Torsten Fischer, Heidrun Hillen, Patrick Kalb-Rottmann
Kamera: Barne Peters
Animationen: Weglowinthedark.
Sprecher: Erich Wittenberg
Schnitt: Barne Peters
Musik: Sven Lütgen
Archivmaterial: Bock-Film, Pond 5, Julian Jepsen
hzg.de

 

TIME IN MOTION 2 – Demoreel

[youtuber vimeo=’https://vimeo.com/47246962′]

Kamera & Schnitt: Barne Peters

Time in Motion 1 – Timelapse Demoreel

[vimeo]http://vimeo.com/34805418[/vimeo]

Kamera & Schnitt: Barne Peters

 

Musikvideo: Tommy Finke „Halt alle Uhren an / Stop the Clocks“

Produktion: upfront
Regie: Sven Sindt, Dominic Bünning
Kamera: Barne Peters
Schnitt: Dominic Bünning

www.tommy-finke.de

Weltrekord im GPS Speedkiten

Kitesurfer bricht Geschwindigkeitsweltrekord auf dem Wasser

Mit einem Topspeed von 102 km/h jagte Speedkiter Tilmann Heinig am 26. Januar 2008 im schleswig-holsteinischen Westerhever über die Nordsee.

GPS Weltrekord auf youtube

Format: DVCPRO HD / 1080i
Kamera: Barne Peters
Produktion: rekord.tv

Windgeschwindigkeiten zwischen 7 und 9 Bft., ein selbstgebautes Board und spiegelglattes Wasser, das „liquid ice“, so Tilmann Heinig, boten die perfekten Bedingungen für seinen neuen inoffiziellen Weltrekord.

Auf einer Distanz von 500 Metern hielt er eine durchschnittliche Geschwindigkeit von 50,9 Knoten, etwa 94,3 km/h, und ist somit nicht nur der schnellste Kitesurfer der Welt, sondern hält nun auch den inoffizillien Weltrekord für das schnellste segelbetriebene Wasserfahrzeug. Den offiziellen Weltrekord von 48,7 Knoten, das sind 90,2 km/h, hält der Windsurfer Finian Maynard seit dem 10. April 2005. Seitdem wurde dieser Geschwindigkeitsrekord zweimal gebrochen, allerdings entsprachen die GPS-Messungen allesamt nicht dem strengen Reglement der sanktionierenden Institution World Sailing Speed Record Council. Dass der WSSRC den neuen Rekord Tilmann Heinigs akzeptiert, ist also sehr unwahrscheinlich. Das mindert aber nicht die Freude über den gerade aufgestellten Geschwindigkeitsrekord.
„Der schönste Tag meines Lebens“ äußert er sich mit einem breiten Grinsen.
Wie für die meisten Speedkiter ist auch Tilmann Heinig die Anerkennung der Rekorde durch den WSSRC nicht besonders wichtig, da die Akzeptanz der GPS Daten in der Szene ständig wächst.

Text: Annine Scharf

Tilmann Heinig
Sponsor: www.kiteplanet.de, Caution!
Spot: Germany, Westerhever
Height: 178 cm
Weight: 78.0 kg
Age: 46
Date: Saturday, January 26, 2008
Board: Home made Halfmoon
Kite: Caution! Answer 9.0
Fin: Stainless Steel
Average speed: 50.14 knots (92,9 km/h)
Max.GPS (display): 55.2 knots (102,2 km/h)
Max. 2 sec. (software): 54.9 knots (101,7 km/h)
100 m run: 54.3 knots(100,6 km/h)
250 m run: 53.2 knots (98,5 km/h)
500 m run: 50.9 knots (94,3 km/h)
Windspeed: 33 knots (61,1 km/h)
Windgusts: 44 knots (81,5 km/h)

Auswertung: GPS Results

mehr zum Thema Speedkiten: RAUMSCHOT.COM

Audio, Coverdesign, Cutter, Dokumentationen, DVD Authoring, EB Team, Eventdokumentation, Extremsportvideos, Firmenpräsentationen, Grafik, HD, Helikopteraufnahmen, Imageclips, Imagefilme, Industriefilme, Installationen, Internet, Interviews, Jetski, Kamera, Layout, Mediengestaltung, Messefilme, Postproduktion, Präsentationen, Produktfilme, Produktion, Realisation, Recherche, Redaktion, Schnitt, Special Mounts, Stockfootage, Surfvideos, time lapse, Unterwassershots, Veranstaltungen, Vertonung, Videocastings, Videodekorationen, VJ, Wassergehäuse, Werbefilme, Zeitraffer,

Slut „If I Had A Heart“

Das neueste Video von Slut wurde in deren Heimatstadt Ingolstadt gedreht:


Format: DVCPRO HD

Länge: 3:53 Minuten

Regie: Sven Sindt und Dominic Bünning

Kamera: Barne Peters

Schnitt: Dominic Bünning und Antonia Kühn

Produktion: upfront

Bandsite: www.slut-music.de